Kirchturmuhr

Author
a geistreich member
Created at: 2012-09-16
Last major update at: 2012-09-16
Languages
Deutsch (Original, currently shown)
In section
Verwalten, Bauen, Erhalten
Institutions
Georgskirche Reinheim in Reinheim
Keywords
Target audiences
Practitioners
Information
Preparation: 12 Stunden
Execution: 80 Stunden
Votes
no vote
Comments to the document
Urhrwerk

Abstract

Restauration der vorhandenen alten mechanischen Kirchturmuhr.

Situation / context

Wiederentdeckung der alten Kirchturmuhr auf dem Kirchendachboden.

Goals

Restauration und Präsentation

Reflection / background

Bewahrung und Darstellung der Funktion alter Großuhrentechnik

General information on realization

Es bedarf Bauausschuss und technisch interessierter und versierter Gemeindeglieder / Ehrenamtliche.

Preparation

  • Dokumentation mit Hilfe von Bildern, Demontage, Transport,  Teileprüfungen

Realization

  • Einzelteile nach Bedarf entrosten,
  • Korrosionsschutz durchführen,
  • Beschädigungen bearbeiten,
  • Messingteile polieren,
  • Lagerstellen schmieren,
  • Lackflächen erneuern oder auffrischen,
  • Antrieb anpassen,
  • elektrischer Aufzug einschl. Stromversorgung konzipieren und montieren,
  • Zusammenbau der Teile,
  • Funktionsprüfungen.

Wrap up & follow-up actions

Präsentation der funktionsfähigen Uhr im Vorraum zum Gemeindebüro, Erstellung eines Prospektes (Flyer) über die Restauration, Information der Gemeinde, Pressemitteilung.

Effect / experience

Bemerkenswertes Interesse an der historischen Uhr und Anerkennung der Restauration, die sich insgesamt über etwa 2 Jahre hinzog.

Adopted and refined

    Connected content

    • Kirchturmuhr
      Der Zeitarbeiter: Gordian Meinrad Pechmann ist einer der letzten Kirchturmuhrenbauer.
      This article is visible for all internet-users.
      from a Geistreich-member

    geistreich video

    Hide Video