Tafelläden und 3 Weltläden besser unterstützen

Initiator/in
ein Geistreich-Mitglied
Erstellt am: 20.11.2011
Letzte größere Änderung: 20.11.2011
Sprachen
Deutsch (Original, angezeigt)
Einsortiert in
Frieden, Gerechtigkeit, Schöpfung
Stichworte
Meinungen
keine Stimmen
Kommentare zum Dokument
Big_discussions-idea

Idee

Gerade jetzt zu Weihnachten verstärkt an die Schwellenländer denken wie in Afrika, Asien, Südamerika oder aber auch hier Obdachlose, Sehbehinderte usw. eine kleine Freude durch gezielte Spende oder Einkauf machen.
Tafelläden werden von Lidl bei den Pfandmarken doppelt unterstützt und direkt übertragen. Oder 5 Euro Tragetaschen zur Zeit bei Rewe - nach der Tüte nicht vergessen zu fragen.
3 Weltläden haben hochwertige Kaffees, Tees, Gummibärchen -
ideal als Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke.
Diese Läden unterstützen fair Handel - also der Arbeiter in Afrika, Brasilien bekommt einen entsprechenden Lohn gezahlt, soweit ich weiß auch normale Sozialbedingungen. Discounterkaffees dagegen sind qualitätitativ nicht so hochwertig in der Verarbeitung.
Gut, wenn man darauf achtet, wo man Hosen kauft; in diversen Billigdiscountern bekommen die Näherinnen in Indien nur ein paar Euro Stundenlohn! Die sollte man hinterfragen wer mehr Nutzen hat - lieber heimische Hosen, Jeans kaufen.

Fazit

---

Umfeld des Beitrags

geistreich Videos

Videos ausblenden